Freitag, 20 April 2018

hsvb header

ASVÖ Vienna Indoor Gala

2015 Bericht Dusika komprimiert

Was Nik wohl mit den Tulpen machte?

Kleiner Abstecher zur Vienna Indoor Gala!

Am Samstag den 14.2. fand im Dusika in Wien die Vienna Indoor Gala statt. Obwohl mitten in den Ferien hatten sich doch ein paar youngsters eingefunden, um ihre müden Beine zu bewegen. Hauptsächlich standen Weitsprung und die 200m am Programm.

Nachdem ich nicht persönlich vor Ort war, gibt es nicht viel zu berichten. Wenn ich mir die Ergebnisse so anschaue, erinnere ich mich kurzfristig an einen Hardy Krüger Film, namentlich, „Einer kam durch“.

Nun zu den Ergebnissen. Weitsprung, Nik mit 4,36 (1.g.V.), Kevin mit 4,74 (1.g.V.), Artur mit 3,93 (PB), Benni (o.g.V), Stella mit 4,09, Katha erreichte 3,62 und Sarah last but not least 3,79 (PB).

Dann noch die 200m. Auch diesmal einfach durcheinander berichtet. Sarah lief die 200m in 33,45, Jasi in 32,02, Stella - nach Bahnübertritt gab´s leider keine Zeit, Nik lief 31,51 (dafür gab es als U14 Bester auch Blumen), Kevin in 26,57 sowie Artur in guten 29,92.

Ob es nächstes Jahr auch VIG geben wird ist wohl fraglich. Die laute Musik ist unpassend, eine Anmeldung ohne vorhandenen Zeitplan nervig, die U14 nicht betreuen zu dürfen schlicht und ergriffen am Thema vorbei.

Für viele Kids ist die Hallensaison nun wohl vorbei. Parole - zurück in den kleinen Turnsaal und auf den Frühling hoffen.

Ergebnisse gibt es hier!

by jurkovic, 15. Feber 2015