Donnerstag, 19 April 2018

hsvb header

Meisterschaft der Vereine in Mürzzuschlag

K1600 2017 Bericht ÖM Mürzzuschlag

Da fehlt doch eine . . .? ©Jurkovic

Erstmals 2 Teams bei den U16 ÖM der Vereine!

Am 6. Mai fanden in Mürzzuschlag die U16 Österr. Meisterschaften der Vereine statt. Wie schon der Name sagt, das Ganze ist ein Mannschaftsbewerb, wir waren hier erstmalig, neben einer Mädchenmannschaft, auch mit einer Bubenmannschaft vertreten. Eine mehr als erfreuliche Tatsache, wenn man bedenkt, dass es österreichweit nur noch 4 Vereinen gelungen ist , 2 Teams zu stellen.

Auch wenn´s ein Mannschaftsbewerb ist, der Bewerb wird punktetechnisch von den Einzelleistungen so mancher multitasking Ausnahmetalente geprägt. Die haben wir leider nicht. Und trotzdem, unsere Truppe hat sich tapfer geschlagen. Auch wenn wir das Klassement wieder nur von hinten aufrollen konnten. Aber genau betrachtet – wenn unsere Mädels im Werfen besser sind als DSG und unsere Burschen im Springen Riverside hinter sich lassen (für die LA Laien, ganz, ganz große Vereine) kann die Geschichte ja nicht so verkehrt sein.

Ich möchte mich bei allen Kids bedanken, die sich getraut haben, sich erstmalig in Bewerben zu versuchen, die sie noch nie „offiziell“ irgendwo getan hatten (Luca, Eva, Katon, Rebecca, Max, Sarah) und, laut Fotos, auch Spaß dabei hatten.

Es waren auch wirklich viele PB dabei, viele der Kids haben cool (nervös darf ich nicht schreiben), ihre Leistungen abgeliefert. Emil hat sich mit seinem flotten 1000er 3:29,26 auch einen Eintrag in der ÖLV Bestenliste damit verdient. Generell muss man sagen, dass das Niveau der Kids in so manchen Disziplinen im Vergleich zu den vergangenen Jahren erfreulich hoch ist.

Störend, wie immer, das unprofessionelle Auftreten einiger Athleten, zu spätes Erscheinen und Vorbereiten für und beim Wettbewerb, verstohlene Handymanie trotz Verbot, geht mir mittlerweile massiv auf die Nerven.

Zurück zum Positiven. Erfreulicherweise konnten wir auch Unmengen an Fanclub verzeichnen (Fischers/Prücklers/Klammers), die unsere Kids lautstark angefeuert haben. Danke auch an Ingrid für die Spende, mangels Zeit haben wir das Geld nicht mit Eisigem verplempert sondern beim Pizzadealer in verflüssigte Kohlehydratebomben umgesetzt.

Fotos gibt es auch ein paar, Ergebnisse für die des Lesens Kundige wurden bereitgestellt.

Herzliche Gratulation an die ganze Truppe!

Ergebnisse gibt es hier!

Fotos gibt es hier!

PS: Nachtrag Laufcup OST in Frauenkirchen, auch hier waren wieder einige unserer Starter mit im Feld, kurz zusammengefasst die Ergebnisse: Lora WU10 4. Platz, Nina WU14 3. Platz (eigentlich 2.?), David MU14 8. Platz, Line WU18 1. Platz, Chrisi MU16 3. Platz, Artur MU18 1. Platz, Werner HKM 8. Platz und Günter M50 10. Platz. Auch hier herzliche Gratulation!

by Jurkovic, 7. Mai 2017