Samstag, 20 Januar 2018

hsvb header

ÖM HM in Velden - Hermine gewinnt die Masterswertung

2015 ÖM HM Velden Amtmann Hermine

Shakehand mit einer strahlenden Siegerin!

Hermine holt in Velden Gold!

Herzliche Gratulation an die tolle, ewig junge Siegerin. Mir fällt da nur bewundernd ein . . .  Chapeau.

Erfreulicherweise kann Hermine nicht nur laufen . . .

. . . "zum erstenmal geht’s nach Klagenfurt um bei den Österreichischen HM Meisterschaften mitzulaufen. Das Training war sehr anstrengend, die Hitze machte mir zu schaffen, fragte mich des Öfteren, warum man sich im Sommer das antut.

Samstag Anreise um die Startnummer zu holen, die gibt es nur am Tag zuvor, danach die Zimmersuche, war schwierig mit Navi, scheint bei den Bergen nicht zu funktionieren. Endlich beim weißen Rößl (gibt’s wirklich auch in Kärnten) angekommen, hieß es, es gibt kein Frühstück vor 8 Uhr am nächsten Tag. Auch keinen Kaffee, fragte ich vorsichtig - Nein! Das fängt ja gut an.

In Velden wird gestartet und das schon 10 Min vor 9 Uhr. Es waren grad an die 11°, die Sonne schien schon und es wurde schnell wärmer. Der Platz füllte sich schnell.

Meisterschafter dürfen mit der Elite starten, ich hab mich aber wie immer beim 2. Startblock angestellt, nicht gedacht, das mir die 2 Min. beim Endergebnis fehlen.

Strecke war super, viele Menschen, auch mehrere Musikgruppen machten den Lauf zum Erlebnis und beim Zieleinlauf gab´s Gänsehautfeeling.

Freu mich, doch Gold geholt zu haben, wenn auch die Endzeit besser sein könnte: 1 Std. 49 Min 12 Sek."

Ergebnisse gibt es hier!

by Amtmann/Jurkovic, 26. August 2015