Samstag, 20 Januar 2018

hsvb header

Hindernis Landesmeisterschaft in der Südstadt

2015 Bericht Hindernis Südstadt optimiert

Eine unübersehbare Menge Leichtathletik!

Kids vor dem Trainingslager auf Kurzbesuch in der Südstadt! Messi wird neuer Landesmeister!

Gestern, genau genommen am 8. Mai, fanden wieder einmal die Burgenländischen Landesmeisterschaften im Hindernislauf in der Südstadt statt. Hatte sich zwar keiner gewünscht (siehe Teilnehmeranzahl), aber wie gesagt, sie fanden halt statt. Nachdem wir Richtung Trainingslager unterwegs waren, nutzten wir kurzweilig diese Gelegenheit, um wieder einmal die Schwimmhäute unserer Kids zu testen.

Prinzipiell sollte hier nun ein ellenlanger Bericht folgen, aber . . .  ich war da leider nicht dabei. Und meine Betreuer und Trainer? Liegen noch im Bett rum und schlafen. Typisch kann ich nur sagen.

Also versuche ich mal kurz zusammenzufassen, was ich gestern so alles nicht erzählt bekommen habe.

Wir hatten diesmal auch Teile unserer 2005er Riege, oder besser gesagt Flotte, dabei, Nicole, Nina, Marwin, Jakob und Harish. Wenn ich mir die mitgelieferten Fotos anschaue, kann ich nur sagen, toll sind sie geschwommen. Harish wurde in seinem Lauf sogar Dritter. Wet, wet, wet, tolle Geschichte.

2015 Bericht Südstadt Nicole optimiert

Wet, wet, wet - Nicole  - toller Einsatz!

Dann unsere U14 Partie. Die Überquerung des Ärmelkanals kann nicht so gefährlich gewesen sein wie der gestrige Wassergraben. So jedenfalls aus Toms Sicht betrachtet. Eine Behauptung, die das eine oder andere Bildchen auch anschaulich zu dokumentieren versucht.

Sportlich betrachtet wurden bei den Mädels, genau genommen die U14, Debbi Zweite und Sarah Dritte. Auch bei den Burschen kann ich aus den sehr verwirrenden gestrigen Erzählungen die Reihenfolge rausklauben, und zwar Mr. Nik als Dritter, Laurin, seinen Namesvorteil ausnutzend Zweiter und Messi hat die Wasserschlacht als neuer Landesmeister elegant überstanden.

Dann hatten wir auch einige eher fossile Starter dabei. U16. Caroline wurde ganz knapp Dritte vor Kathi (wobei nach eigener Aussage beider locker schneller laufen hätten können – aha warum dann nicht?) und bei den Burschen wurde Benni Dritter.

Herzliche Gratulation nun mal an die ganze Truppe. Tolle Leistungen. Und die Erfahrung nimmt euch keiner mehr!

Mehr gibt es von meiner Seite aus nicht zu berichten. Und die Wissenden? Die schlafen noch immer. Unverständlich.

Ergebnisse gibt es hier!

Fotos gibt es hier!

by jurkovic, 9. Mai 2015