Freitag, 19 Januar 2018

hsvb header

ProKidsCup 15/1

2015 Bericht ProKidsCup 15 1 optimiert

Einer unserer gestrigen Hauptakteure - das aufkommende Schlechtwetter!

Trainingswettkampf Nr. 1 - Feuertaufe bestanden!

Am 30. April hatten wir erstmalig einen Trainingswettkampf unter Wettkampfbedingungen ausgerichtet. Bei 60 Startern eine ziemliche Herausforderung. Erfreulicherweise hatten wir 52 HSV Leichtathletik youngsters am Start. Eine beeindruckende Demonstration dessen, was wir derzeit bewegen können.

Ziel dieser Veranstaltung war es, alle Anwesenden, inklusive meiner Wenigkeit einem Stresstest zu unterziehen. Wie geht es unseren neuen Wettkampfrichtern bei ihrem ersten Wettkampf? Wie geht es den Kids, ohne dem permanenten Händchenhalten der Trainer? Wie geht es unseren neuen Systemerhalten bei deren ersten Schreibdienst/Meßdienst/Rechendienst? Mit von der Partie war auch Freund Wettergott, der mit aufkommendem Schlechtwetter und Kältesturz allen Beteiligten aufzeigte, wie man sich zukünftig bekleidungstechnisch auf so einen Wettkampf vorzubereiten hat. Aktion „Lessons Learnd“ war ein voller Erfolg. Nachdem mir einiges aufgefallen ist, wird´s am Dienstag mit den Kids eine Nachbesprechung geben.

Es gab auch einige sportlichen Aspekte, die ich kurz anschneiden möchte. Beeindruckend waren da unsere kleinsten youngsters U8 und U10. Beeindruckend mit welchem Feuereifer die bei der Sache sind. Beeindruckend aber auch einige unserer Systemerhalter. Nicht viel fragen, sondern einfach mithelfen, in die Bresche springen.

Vielen, vielen Dank.

Bei unserer mittleren Truppe, U12 und U14, gibt es zwar noch das eine oder andere organisationsstrukturelle Problem, was ich aber sehr erfreut zur Kenntnis genommen haben, da sind ja einig dabei, die können plötzlich auch werfen, die können plötzlich auch springen. Wenn das so weitergeht „befürchte“, dass ich die Zimmer für die ÖM U14 Meisterschaften im Villach aufstocken muss. Ich würde euch das auf jeden Fall wünschen.

Zu fast guter Letzt noch unsere U16 Dinger. Da haben ja bei einigen noch nach wie vor die Knie gezittert. Lieb. Sind ja doch noch einige Leichtathletik Küken dabei. Natürlich sind da noch viele Baustellen offen. Aber – mein Ziel ist es nach wie vor für die Zukunft aufzubauen und nicht für einen Trainingswettkampf. Natürlich waren trotzdem viele PB dabei. Und die zwei „alten“ U18? Erwartungsgemäß routiniert. Zum Rest kann ich nur sagen, hinschauen und lernen.

So wie immer, die Leistung des Tages, sofern vorhanden, kommt am Schluss. Nik hat sich mit seinen 49,35 im Vortex einen Eintrag in der ÖLV Bestenliste erwirtschaftet.

Am Ende der vielen, viel zu vielen, Zeilen ein großes Danke an meine Betreuer, an alle Helfer, sei´s nun aus dem HSV Lager der U´s oder aus dem Lager der Systemerhalter.

Ergebnisse gibt es hier!

Fotos gibt es hier!

by jurkovic, 30.April 2015