Montag, 22 Januar 2018

hsvb header

Indoor Kids Cup 17/18 - 2. Bewerb

K1600 2017 Bericht Indoor Kids Cup

Fröhliche Kinder - Ziel erreicht! ©Breitenlacher

Wir gehen in die Halle!

Am Sonntag Nachmittag, punktgenau datiert den 3. Dezember, waren, nach Pottenstein, nun wir an der Reihe, den Indoor Kids Cup auszurichten. Für uns unerforschtes Terrain, waren wir doch bei derartigen Bewerben immer nur als Gast zu Gange.

Nachdem ich aber auf ein absolut verlässliches Team zurückgreifen konnte, war die Angelegenheit zwar ein wenig kribbelig aber nicht wirklich die große Herausforderung. Insgesamt waren knapp 50 Kids am Start, erfreulicherweise nicht nur von uns, auch unser Kooperationspartner UPO LA Pottenstein war mit einer Vielzahl an Kids vertreten.

Ich hoffe natürlich, dass zukünftig auch das restliche LA Niederösterreich auf diesen innovativen Fun-Bewerb-Zug aufspringen wird.

Ziel dieses Cup Bewerbes ist es, Robinsoncupklientel bis inkl. U14 im Winter ein Wenig alternative Bewegung mit einem Hauch von Wettbewerb anzubieten. Im Vordergrund stehen nicht eine neue 60m Bestleistung sondern Spaß und so komische Dinge wie Stepper oder Jump´n Reach.

Nun zum detaillierten Sportlichen. Insgesamt standen fünf Bewerbe auf dem Programm, Altbekanntes wie Ballstoßen und Standweitsprung, eher Ungewohntes wie Sprint aus dem Schneidersitz, Hindernislauf mit einer „Eistüte“ oder einminütiges Stepper Stakkato. Die Kids haben aber alle Disziplinen mit Bravour gelöst. Geschicklichkeit war oft gefragt. Am Ende des Tages waren dann oben auf der Siegertreppe nicht nur altbekannte Gesichter zu finden . . .

Die Ergebnisse bitte, so wie immer, in Eigenverantwortung aus der angebotenen Liste saugen. Am Ende wie immer ein, zwei Plus und ein, zwei Minus . . .

+ Danke an die Betreuer, Eltern, das Cateringteam und auch an die vielen U16 Athleten für die tolle Unterstützung.
+ Die Schnupperaktion Klettern hatte enormen Zuspruch, danke an Ewald und sein Team für diese gute Idee.
- Wir trachten den Indoor Kids Cup sehr flott abzuwickeln. Publikumsfreundlich. Wir machen diesen Bewerb nicht für uns sondern für die Kids. Dass vom Gastverein mehr Zuschauer anwesend waren als vom eigenen Verein ruft nur Kopfschütteln hervor . . .
- Unentschuldigt zu spät kommen . . . die Nadeln in der Meldestelle Woodopuppe . . . kommt Ihr zum Flug in den Urlaub um eine halbe Stunde zu spät und der Pilot wartet?

PS: Zur Wertung. Die erfolgt immer pro m/w Altersklasse. Die beste Leistung pro Klasse erhält 1000 Punkte. Die anderen Leistungen werden dann im %uellen Verhältnis mit Punkten bewertet. Ausnahme Sprint, da geht die Bewertungbasis nur bis zur Hälfte der besten Leistung.

Ergebnisse 2. Bewerb gibt es hier!

Zwischenstand Gesamtwertung gibt es hier!

Fotos gibt es hier!

by Jurkovic, 4. Dezember 2017