Montag, 22 Januar 2018

hsvb header

LCO Finale 2017 in Enzersdorf

2017 Bericht LCO Finale Enzersdorf

Stoisch wir der Preis für den Gesamtsieg entgegengenommen! ©Koller

LCO Finale in Enzersdorf an der Fischa!

Vergangenen Sonntag (01.10.2017) war es wieder soweit: Mit dem Enzersdorfer Herbstlauf ging die diesjährige Laufsaison – zumindest aus Sicht des Laufcup Ost – zu Ende. Wie auch im Vorjahr fand der Wettkampf bereits am Vormittag statt – und es sollte ein goldener, aber windiger Herbsttag werden.

Gestartet wurde diesmal erstmals nicht vor der Volksschule, sondern am westlichen Ortsrand in Richtung Karlsdorf, wo auch die alte Laufstrecke schon entlanggeführt hatte. Dies bedeutete im Klartext: Auch die Jugend musste sich bereits ein wenig bergauf quälen und für den Hauptlauf wurde eine zusätzliche Schleife eingebaut. Alles in allem eigentlich eine super Vorbereitung auf den Crosslauf im Harrachpark – wobei hier in Enzersdorf als erschwerender Faktor noch der relativ starke Wind hinzukam, der vor allem am Start recht ungünstig wehte.

Nichtsdestotrotz konnten sich insgesamt vier HSV-Athleten durch das Gelände und gegen den Wind kämpfen und wurden allesamt mit Stockerlplätzen belohnt. Auch die Zeiten über die 3000m können sich in allen Fällen wirklich sehen lassen – für ein genaueres Studium seht euch bitte die Ergebnislisten weiter unten an.

Da waren schon einige ganz starke Leistungen dabei, die mit den folgenden Pokalen belohnt wurden:

M-U16: Christof Koller 3. Platz
W-U18: Caroline Nemeth 1. Platz
M-U18: Artur Papp 1. Platz
W-20: Barbara Tremel 1. Platz

Enzersdorf war wie auch in den Jahren davor ein schöner Saisonausklang, der es ermöglichte, sich mit vielen Bekannten aus der Laufszene ein letztes Mal vor einer längeren Pause auszutauschen und gemeinsam einen sportlichen Vormittag in Angriff zu nehmen. Im Fall der Autorin wurden die 10,5km ganz gemütlich Schulter an Schulter mit zwei Vertreterinnen des Lauftreff Gols absolviert – ein wirklich angenehmes und fast schon familiäres Erlebnis, auf das ich gerne zurückblicken werde.

Der starke Wind läutete auch den finalen Abschluss des diesjährigen Laufcup Ost ein, bei dem all jene geehrt wurden, die entweder einen der ersten drei Plätze in der Gesamtwertung belegt und/oder an allen neun Läufen teilgenommen hatten. Der HSV schnitt auch in dieser Wertung sehr gut ab, besonders hervorzuheben sind wahrscheinlich die jeweils ersten Plätze von Christof Koller (einer der wenigen Läufer, die an sämtlichen Bewerben teilgenommen hatten) und Artur Papp (den nur ein einziger zweiter Platz von der bestmöglichen Gesamtpunkteanzahl von 300 Punkten trennte). Trotzdem wurden über das ganze Jahr hinweg von allen wirklich tolle Laufleistungen erbracht – dass manche Altersklassen stärker besetzt sind als andere, muss man wohl einfach hinnehmen.

Dementsprechend stolz dürfen wir nun die Ergebnisse der Siegerinnen und Sieger des diesjährigen Laufcup Ost präsentieren:

W-U10: Lora Geyer 3. Platz
W-U14: Nina Litzenberger 2. Platz
M-U14: David Bendekovics 4. Platz
M-U16: Christof Koller 1. Platz
M-U18: Artur Papp 1. Platz
W-20: Barbara Tremel 1. Platz

Anm.d.Red: Herzliche Gratulation an die LCO Truppe zu den tollen Platzierungen und zum Durchhaltevermögen!

Ergebnisse Enzersdorf gibt es hier!

Gesamtwertung LCO gibt es hier!

Barbara Tremel, 3. Oktober 2017