Freitag, 19 Januar 2018

hsvb header

Laufcup Ost in Parndorf

2017 Bericht LCO Parndorf

Robert im Einsatz! ©Veranstalter Parndorf

LCO in Parnodorf mit HSV Besetzung!

Normalerweise können sich „unser“ Citylauf und der Parndorfer Straßenlauf die Hand reichen, wenn es um hohe Temperaturen geht. Anders als sonst zeigte sich Backrohrrun (Copyright Ernst J.) Nummer Zwei dieses Jahr aber von seiner gnädigen Seite und die Temperaturen in Parndorf waren absolut erträglich. Lediglich ein mäßiger bis starker Wind, vor allem auf den letzten zweihundert Metern vor dem Ziel, sorgte für Abwechslung auf der Strecke.

Der HSV war in fast allen Laufbewerben mit einem kleinen, aber feinen Aufgebot an Athletinnen und Athleten vertreten und konnte daher nahezu überall einen Platz am Stockerl erreichen. Die Autorin dieser Zeilen musste sich diesmal mit einem 4. Platz zufriedengeben, war aber für ihre Verhältnisse in Parndorf mit einer 10-Kilometer-Zeit von 52:13 mehr als zufrieden – in Bruck hatte es sechs Minuten (!) länger gedauert, bis das Ziel erreicht wurde. Was einmal mehr hervorhebt, wie gnädig das Wetter an diesem Tag war . . . aber ich bin sicher, der nächste Backrohrrun wird nicht lange auf sich warten lassen!

Unsere Finisher

W-U10
Geyer Lora 4. Platz
W-U14
Litzenberger Nina 2. Platz
Steiner-Pöschl Karina 3. Platz
M-U14
Steiner-Pöschl Marwin 2. Platz
M-U16
Koller Christof 3. Platz
Volkslauf 6,6k
Schreier Gabriele 2. Platz
W-20
Tremel Barbara 4. Platz
M-40
Satke Robert 3. Platz

Anm.d.Red: Herzliche Gratulation an die unermüdlichen Läufer!

Ergebnisse gibt es hier!

Zwischenstand LCO nach Bruck gibt es hier!

by Babsi Tremel, 19. Juni 2017