Freitag, 19 Januar 2018

hsvb header

U18 NÖLV LM am Cricketplatz

K1600 2016 Bericht U18 Cricketplatz K1600 2016 Bericht U18 Cricketplatz2

Die ersten Medaillen sind da . . . abgehakt! ©Jurkovic

Kevin wird NÖLV Landesmeister, Debbi holt einen 3. Platz!

Am 24., 25. und 26. Juni fanden am Cricketplatz in Wien die U18 NÖLV Landesmeisterschaften statt. Die letzten großen U16/U18 Leichtathletik Meisterschaften für 2016. Mit Jasi, Artur, Beni, Beffi, Debbi, Kathi, Nik, Caro, Stella, Ann, Pia und Kevin hatten wir doch eine kleine, aber nette Mannschaft beieinander. Die einen wollten nochmals die Chance nutzen vor breiter Kulisse was Neues zu probieren, nochmals große Ziele erreichen, für die anderen war es quasi der logische Schlusspunkt für das erste Jahr beim NÖLV.

Wenn anschließend die einzelnen Leistungen retrospektiv betrachtet werden, ist immer Rücksicht darauf zu nehmen, dass das Wetter, speziell am Samstag, unmenschlich war, die Sonne brannte erbarmungslos vom Himmel. Der Cricketplatz heizte sich auf gefühlte Sonnenoberflächentemperaturen auf.

Aber zurück zu den Kids. Auch wenn bei einigen der Trainingsrückstand locker anzumerken war, sie waren wenigstens dabei, und das ist gut so, haben ihr Progamm abgewickelt. Teils mit sich zufrieden, teils mit dem Schicksal hadernd. Ist Einstellungssache. Jeder muß für sich entscheiden, das Glas halb voll oder halb leer sehen zu wollen. Der Wind wird einem, in dieser Liga, immer kräftig in´s Gesicht wehen.

Unbeeindruckt an diesen Tagen Beni, dem U16er war es herzlich wurscht, in der U18, unter, im wahrsten Sinne der Worte, erschwerten Bedingungen, anzutreten. Als Belohnung gab es beim Hammer und beim Speer jeweils einen 6. Platz und wieder zwei nette Urkunden. Dann hatten wir noch Artur, auch dem tut die Konkurrenz gut, die Einstellung „ich will ein Limit laufen“ ist so, wie es eigentlich sein soll. Limit ging sich diesmal noch nicht aus, aber die 1500m in 4:50,36 zu laufen finde ich mehr als gut. Mit dem 4. Platz kann er sehr wohl zufrieden sein.

Dann noch Kevin am Samstag und Debbi am Sonntag. Für ersteren ist die Konkurrenz ein Geschenk. Blüht auf. Hat im Hochsprung mit 1,82 unangefochten seinen ersten gelb/blauen Landesmeisterwimpel ergattert. Und beim 400er untrainiert mit 57,35 auch noch einen 3. Platz herausgelaufen. Typisches Beispiel dafür, für sich selbst immer alles zu geben. Neben einem, für viele wahrscheinlich unverständlichen „400 Meter zu laufen ist so schön“, gibt es halt manchmal auch eine Belohnung.

Am zweiten Tag dann Debbi. Noch sehr zaghaft. Aber auch Debbi konnte im Hochsprung ein Glanzlicht setzen, überrascht konnte sie mit einer Höhe von 1,45 noch den dritten Platz erspringen. Ein mehr als erfreulicher Abschluss an diesem Wochenende. HOF und PB sind bereits eingetragen.

Für die technischen LM Disziplinen U16/18 ist die Saison vorbei, es folgen im Herbst noch diverse Langstaffelbewerbe.

Herzliche Gratulation an alle Kids und nun endgültig schöne Ferien.

Ergebnise gibt es hier!

by jurkovic, 26. Juni 2016